02.08.2008

Meine AMC-Geschichte










AMC, nein dachte ich, das fang ich nicht auch noch an. Ich bewunderte immer wieder die wunderschönen kreativ gestalteten Karten. Nein ich mach das nicht auch noch..... nein! Gut dachte ich Thema abehakt.

Mein Schwager hatte den 50. Geburtstag. Er bekam aus Musikstoffen ein Kissen und einen Nackenrollenbezug - wie immer war ich knapp an der Zeit und es fehlte noch eine Karte. Uff dachte ich jetzt bei der Hitze mit zwei Kindern in die Stadt, Parkhausgebühren, die Karte kostet bestimmt auch drei/vier Euro ......

Ok ich hatte ja ne S80 Karte von einer lieben Forumsbekannten mal bekommen. Also ran ans Werk und so enstand meine erste AMC-Karte.

Weitere werden sicher folgen, da ich mich im Forum bei diversen Aktionen gemeldet habe.

Kommentare:

Calines hat gesagt…

Hallo Uschi,

früher oder später trifft's Jede, ich muss es ja wissen. "grins"

Deine "Musikserie" ist klasse geworden, hoffe Dein Schwager weiß es zu schätzen.

Liebe Grüße
Heidi

Sigrid hat gesagt…

Hallo Uschi,
mir ging es mit den AMC´s genauso, dann sah ich die vielen SSF´s auf den Blogs und schon hatte es mich gepackt. Wenns klappt, nähe ich morgen schon Nr. 6!
Liebe Grüße, Sigrid

Veri hat gesagt…

Deine Erstlings-AMC ist sehr schön geworden. Das eigentliche Geschenk gefällt mir natürlich auch sehr gut :-)
liebe Grüsse - Veri

Murgelchen94 hat gesagt…

Das sieht doch hervorragend aus, ja fängt das an.

Mit lieben Grüßen Helga