30.10.2008

Zurück von "Schweden"

Hallo,
komme gerade zurück von einem schwedischen Einkauf. Hab lauter tolle Sachen mitgebracht. Für die Ordnung, für die dunklen Stunden in den kommenden Wochen und für die Nähmaschine.

An dem Möwenstoff kam ich nicht vorbei, der war nämlich reduziert auf sage und schreibe ZWEI EURO der Meter. Hab mal 1,5 m mitgenommen liegt 1,5 m breit.
Liebe Grüße
Uschi

26.10.2008

Alibigeschenk für meinen Mann.....

Hallo,
habe für meinen Mann ein Tischset aus Weinstoffen und einen Glasuntersetzer genäht, bekam er gestern einfach so als kleinen Dank, dass er mein Hobby akzeptiert und (manchmal schläft er auch schon....) geduldig wartet bis ich von der Nähmaschine/Keller nach oben komme.... oder kommentarlos meine Stoffkäufe registriert oder auch nicht....


Liebe Grüße Uschi
(mein Mann hat sich sehr gefreut)

24.10.2008

Herbsttischdecke - viele Quadrate und Dreieicke

Hallo,
nach einer Anleitung aus dem PW-Kurs Herbstträume, nähte ich mir noch die Herbstdecke 35 x 78 cm. Zuerst zeichnete ich auf Raster alles auf, dann begann ich zuzuschneiden 72 Quadrate, Zuschnitt 6 x 6 cm in insg. 8 Farben. Ui dachte ich und das soll was werden? Bin nicht ganz zufrieden, aber die nächste wird bestimmt besser - die Farbaufteilung mit dem dunklen grün gefällt mir jetzt im nachhinein nicht mehr so gut.
Aber jetzt ist es schon so.

Seht selber:

Aus ein paar Verschnittresten hab ich dann noch das passende Tischband genäht
Liebe GrüßeUschi
PS: Ab sofort ist die Herbstproduktion eingestellt. Es wird weihnachtlich genäht, bzw. die Weihnachtsgeschenke.

19.10.2008

PW-Kurs "Herbtsträume"

Hallo, gestern war ich im Patchworknähen, Thema "Herbstträume". Es gab viel zu sehen, viele Muster und Vorlagen, die alle erstmal aufgezeichnet werden mußten. Viele schöne Stoffe, oh mann wieso eigentlich, ich kaufte mir noch ein paar schöne Stoffe dazu und um was produktives mit nach Hause zu nehmen, nähte ich das kleine "krabbelsäckchen". Man kann es wunderbar füllen - mit Kastanien, Blättern getrocknet, mit Naschis, mit Kleinigkeiten und eigent sich super als schnelle Deko, Geschenkeverpackung etc. Mein Säckchen ist gefüllt mit leckeren Ferrero Roche, das zweite nähe ich gerade und wird mit Kastanien gefüllt. Ideale Idee für die Weihnachtszeit. Mein Monatsbudget hab ich natürlich vollausgereizt.

17.10.2008

Fortschritt der nächste 1. Decke und jetzt???????

Hallo,
so geschafft, die Quadrate sind alle zusammengenäht. Die Maße sind jetzt 1,00 x 1,50 m. Nur frag ich mich jetzt wie geht es weiter, Rand, was, Rücken, was - Flanell oder Fleece oder Stoff, Binding.... ach herrjee...... Wenn jemand einen Tipp hat her damit wäre dankbar - seeeeeeeeeeeehr dankbar!
Komme gerade vom Einkaufen (Gartenmarkt und Supermarkt) und war doch etwas frustiert. Überall glitzern Weihnachtssterne, Weihnachtsdek0, Weihnachtssüßkram etc. Ich bin ein Jahreszeitenmensch. Für mich ist noch Herbst, ich möchte jetzt den Herbst genießen, die fliegenden Blätter, das Wolkenspiel, die leuchten Farben von orange, pink und golden bis braunen Blättern genießen.
Gehe morgen mittag zum Patchwork-Kurs. Das Thema ist Herbst und darauf freue ich mich.
LG
Uschi

15.10.2008

Fortschritte 1. Decke

Hallo, meine 1. Decke nimmt Gestalt an. Die bereits genähten Blöckchen hab ich zusammengenäht und dann gestern abend noch die restlichen Blöcke zugeschnitten. Heute werd ich noch alles fertignähen und dann morgen einen Randstoff aussuchen sowie Fließ und Rückstoff, Binding, Quiltgart,.... uiuiui da hab ich aber noch was zu tun. Die Stoffe haben knapp gereicht, d.h. es blieben von jedem Stoff nur noch ein paar Stückchen über gerade mal für ne AMC oder ne Biese. Die Maße jetzt sind 1 m x 1,50 und der Rand soll dann 25 cm werden somit bekomme ich ne gute Endgröße.

12.10.2008

Musterblock - Meinung gefragt bitte um Hilfe



Hallo,


beim Durchstöbern heute von meinen Stoffkisten, hab ich so allerlei entdeckt. Bin dann bei den weihnachtlichen Stoffen hängen geblieben. Ui dachte ich so viele. Mir kam de ne Idee! Einen Weihnachtsquilt - ok muß ja nicht für 2008 mehr sein *räusper* - Also die Schnipselkiste durchsucht und einen kleinen Crazy-LogCabin genäht. Um zu sehen wie die Farben und Muster zusammen wirken, in den Tönen hab ich noch mehr Stoffe. Jetzt dachte ich an einen einfachen LogCabin sowie es immer in den alten Debbie Mumm Panels drumherum ist, nur wie breit die Streifen die einzelnen Blöcke insgesamt, sortiert nach Farben oder einfach so wie es kommt. Sagt mir einfach mal Eure Meinung. Stoffe hätte ich genügend, hab gar nicht alle in den Crazyblock hineingebracht. Das wäre ganz lieb, denn Ihr habt ja alle soviel mehr Erfahrung wie ich.



Nachtrag: Danke für Eure Tipps, ganz lieben netten Kommentare. Ich werde das Projekt erstmal ruhen lassen, da ich jetzt zuerst meine angefangene Decke fertigmachen werde sowie die div. Weihnachtsgeschenke. Den Musterblock hab ich in einen Bilderrahmen getan und neben meine Nähmaschine gestellt, so hab ich ihn immer im Blick und verliere meine Idee nicht aus den Augen. Werde sicher noch das eine oder andere Stöffchen dazufinden und dann in 2009 starten.
LG
Uschi

10.10.2008

Ein Geschenk

für meine Mutter - einfach so - . Meine Mom bekommt morgen diese Topflappen und den kleinen Läufer für Ihr Küchenfenster einfach so und weil sie mir immer wieder mit den Kindern hilft.
Heute war es ganz lustig, meine Mutter kam - war im Patchworkstoffladen und hat Stoff gekauft und bat mich ihr die Herbstblätter zu nähen -hatte ich schon mal eines ihr geschenkt etwas größer - sie bräuchte ein Geschenk - ihre Nähmaschine ist kaputt und sie will sich (ist knapp 70) keine mehr kaufen was ich eigentlich schade finde -. Ok machte ich in der zwischenzeit machte Sie sich in meiner Küche zu schaffen panierte den Fisch und machte Kartoffelsalat. Danke liebe Mama - panieren mag ich nicht und Kartoffelsalat da sagte mein Sohn letzte Woche zu mir: Mama lass das nächste mal die Omi den machen... grummel. Sie meinte was gut machen zu müssen, doch nähen ist doch keine Strafe für mich - ich sagte ihr das auch. Sie stöberte dann ganz interessiert in meinen Stoffkisten und in den PW-Zeitschriften.

Ja nächstes Jahr wird sie 70 da werd ich mir wohl ne Decke einfallen lassen. Am besten ich fange jetzt schon an.

07.10.2008

AMC-Post

Hallo,
diese Woche gab es schon weiche Post und ich konnte welche verschicken.
Ich bekam von Gesine für den Ernte-Dank-AMC-Swap iim Patchwork-Forum diese wunderschöne AMC. Der Mais ist mit lauter kleinen Perlen gestickt - echt toll - lieben Dank!




Diese Karte bekam ich von Claudia für den Halloween-AMC-Swap im Patchwork-Forum - lieben Dank - echt wunderschön!






Diese Karten habe ich genäht für den Halloween-AMC-Swap im Patchwork-Forum. Die orange/grüne bekam Claudia und die andere bekommt zickizick.





Und diese Musik-AMC bekam Heidi von mir für den Musik-AMC-Swap im Patchwork-Forum.

04.10.2008

Herbsttasche

Bevor in rasenden Schritten der Winter kommt, hab ich mir noch eine Herbsttasche genäht, sie besteht bis auf einen Stoff aus lauter Kaffe-Fassett-Stoffen. Hab auch noch Innentaschen genäht. Aus den Resten gibt es vielleicht noch ein Handytäschchen oder ein kleines Kosmetiktäschchen mal sehen.
Jetzt brauch ich nur noch einen schönen Holzknopf und fertig ist die Tasche.

03.10.2008

Auf d´r Wiesn, Winter und Herbst

Hallo,
wir waren mit den Kids heute in München auf dem Oktoberfest, da meine Schwester dort wohnt und es heute Feiertag ist bot es sich an.
Wir sind um 7.00 Uhr weggefahren und waren kurz nach 9.00 Uhr bei meiner Schwester, dann ab in die nächste U-Bahn welche schon etwas Verstopfung hatte....
Als wir ankamen hat es schon leicht angefangen zu nieseln, der Regen wurde immer stärker und es regnete schließlich ziemlich stark. Nichts desto trotz die Kids fanden es toll - Büchsenwerfen, Riesenradfahren, Gesiterbahnfahren, Lose ziehen, gebrannte Mandeln.
Auch war es uns möglich den Kindern ein großes Bierzelt von innen zu zeigen, bevor die meisten gegen 10.00 Uhr wegen Überfüllung bereits geschlossen hatten ......



Gegen 12.30 Uhr machten wir uns nässehalber Richtung U-bahn welche wirklich wegen Verstopfung geschlossen war.Also per Fuß zum Hauptbahnhof getigert - mit zwei etwas nörgelnden Kindern im Schlepptau -.
Nach einer Aufwärmpause bei meiner Schwester fuhren wir Richtung Tegernsee, dann Richtung Silverstausee weil es immer noch regnete.
Inzwischen hat es auch oben auf den Bergen angefangen zu schneien.
Am Silverstausee war es supertoll, der Regen hatte aufgehört und es bot sich ein wunderschöner Anblick von klarem Wasser, bunten Herbstblättern, Nebel und Schneewipfeln.



Danach gingen wir noch Pizza Essen und fuhren dann wieder Richtung Heimat. Es war trotz schlechtem Wetter ein wunderschöner ereignisreicher Ausflug. Die Kids lieben übrigens schon im Bett und schlafen.