10.10.2008

Ein Geschenk

für meine Mutter - einfach so - . Meine Mom bekommt morgen diese Topflappen und den kleinen Läufer für Ihr Küchenfenster einfach so und weil sie mir immer wieder mit den Kindern hilft.
Heute war es ganz lustig, meine Mutter kam - war im Patchworkstoffladen und hat Stoff gekauft und bat mich ihr die Herbstblätter zu nähen -hatte ich schon mal eines ihr geschenkt etwas größer - sie bräuchte ein Geschenk - ihre Nähmaschine ist kaputt und sie will sich (ist knapp 70) keine mehr kaufen was ich eigentlich schade finde -. Ok machte ich in der zwischenzeit machte Sie sich in meiner Küche zu schaffen panierte den Fisch und machte Kartoffelsalat. Danke liebe Mama - panieren mag ich nicht und Kartoffelsalat da sagte mein Sohn letzte Woche zu mir: Mama lass das nächste mal die Omi den machen... grummel. Sie meinte was gut machen zu müssen, doch nähen ist doch keine Strafe für mich - ich sagte ihr das auch. Sie stöberte dann ganz interessiert in meinen Stoffkisten und in den PW-Zeitschriften.

Ja nächstes Jahr wird sie 70 da werd ich mir wohl ne Decke einfallen lassen. Am besten ich fange jetzt schon an.

Kommentare:

Calines hat gesagt…

Hallo Uschi,

superschön sind Deine Sachen wieder! Da wird sich Deine Mom mit Sicherheit freuen. Mütter haben immer wieder mal "nur so" ein Geschenk verdient.

Liebe Grüße
Heidi

PS: Ja, fang schon mal an mit der Decke - Stöffchen raussuchen bei Bettina...

blackanna hat gesagt…

Hallo Uschi,
das Problem mit dem 70sten habe ich nächsten Mittwoch vor mir. Ich muss noch eine ganze Mengen nähen bis dahin. Mein Tipp: Fang eher an ;)

Biene hat gesagt…

Die Sachen sind ganz toll geworden!
Ich selber nähe nicht, aber es würde mir schon gefallen mal auszuprobieren. Habe aber keine Zeit dafür. Umso mehr bewundere ich dann immer die Arbeiten der Anderen.

Liebe Grüße, Biene