12.11.2008

Meine "neue" Nähmschine


Hallo,
so heute kam sie mit der Post. Meine neue Nähmaschine. Ich hatte mir vor zwei Jahren als ich mit Patchwork anfing die Pfaff 2025 gekauft - ganz bescheiden Nutzstiche und zwei Quiltstichte. Aber schon nach wenigen Monaten fehlte mir etwas Zierstiche, dies und das. Vor ein paar Tagen konnte ich dann in einem PW-Forum eine Pfaff 2048 gebraucht, gerade mal 1 Jahr alt kaufen und auch gleichzeitig meine verkaufen. Da war natürlich die Freude groß bei mir sowie bei den Kaufpartnern.
Ich tue ja schon lange rum, aber dann wieder das liebe Geld, Fragen wie: Muss das wirklich sein? usw...
Aber jetzt ist es vollbracht. So jetzt werde ich mal die Nähmschine ausprobieren.
LG
Uschi

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Wow, das ist aber ein guter Tausch. Dann mal viel Spaß beim ausprobieren.
Liebe Grüße
Angelika

Frauke hat gesagt…

herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Maschine, es ist ein Vergnügen damit zu nähen gerade der doppelte Stofftranport war mir sehr wichtig.
Aber schade finde ich es schon, dass so viel Kunststoff verarbeitet wird; schon allein der Hebel, um den Nä hfuß abzusenken, da vermisse ich schon solides Metall. Meine 40 Jahre alte Nähmaschine hat meine Tochter bekommen, auch eine Pfaff mit Zierstichen, damals habe ich dazu sehr lange als Schülerin gespart.

Nur sei bloß vorsichtig, ich wollte bei meiner die Birne austauschen nd habe leider nicht in die ANleitung geschaut und dabei die Befestigung abgebrochen, nun ist sie mit Klebestreifen fixiert, sowie ich sie entbeheren kann, kommt sie zur Reperatur!
Frauke

Heike hat gesagt…

Hallo Uschi!
Herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Nähma und viel Spaß damit.
LG
Heike

Calines hat gesagt…

Hallo Uschi,

herzlichen Glückwunsch zu Deiner neuen Freundin. Ich wünsch Dir immer genug Stoff unter der Nadel.

Liebe Grüße
Heidi

Susanne hat gesagt…

Hallo Uschi,
auch ich beglückwünsche Dich zu Deinem Kauf. Ein klasse Maschinchen und mit einer Pfaff kannst Du nichts falsch machen.
Viel Spaß damit und gutes Gelingen, was auch immer Du damit nähst :o)
LG Susanne

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Uschi,
viel Spaß mit deiner neuen Maschine!!! Ideen hast du ja genug,die muß ich dir nicht wünschen.
Bin gespannt auf deine neuen Werke!
Liebe Grüße
Gisela

Edith hat gesagt…

Ich schließe mich den Mädels an: herzlichen Glückwunsch! Habe mir selbst vor einem Jahr eine neue Pfaff angeschafft und möchte sie nicht mehr missen!
Liebe Grüße, Edith

lille stofhus hat gesagt…

Wow, meine Glückwunsh zu der neuen Nähmaschine.
Da wirst Du ja jetzt zu nichts anderem mehr Zeit haben.
Bin gespannt auf die Ergebnisse.

Liebe Grüße
Gela

Anja hat gesagt…

Hallo Uschi,
auch ich gratuliere dir zu deinem neuen Maschinchen und wünsche dir viele kreative Stunden damit. Meine ist gar keine Nähmaschine, sondern eine Embellisher. Das ist eine Nadelfilzmaschine, die mit 5 Nadeln mit Widerhaken bestückt ist. Man kann mit ihr verchieden Materialien zusammen nadeln. Z.B. Filz, Organza, Stoff, Seide und Schafwolle.
LG
Anja

Nicki hat gesagt…

Hi, das freut mich aber, daß sie Dir so gut gefällt.
Gruß Moni