07.06.2009

Rosenmarkt

Hallo,
Samstag war bei uns in der hinteren Fußgängerzone - schöne alte Häuser - Rosenmarkt, leider viel er zwecks Regen mehr oder weniger ins Wasser. Gegen Mittag hat es mal aufgehört zu regnen, so nutzte ich die Gelegenheit doch noch in die Stadt zu gehen. Und es war dann doch noch ein schöner Mittag, es gab viel zu sehen, wunderschöne Rosen, viele Düfte, Farben ganz toll. Es gab auch noch andere wunderschöne Stände, vom Patchworkstand mit Stoffen und div. Zubehör, Bänder, Deko, allerlei aus Rosen, hochwertiger Trödel. Einfach schön. Und das war meine Ausbeute:

Ein paar Beiblumen, eine pinkfarbene wundervoll duftende Rose, eine Rose aus Stein, div. Bänder.
Ja und morgen ist wieder Schule - zwei Wochen Ferien waren dann schon mal ein Vorgeschmack auf 6 Wochen Sommerferien. Herrlich - ich freue mich schon.... na ja nicht wirklich zumindest auf die 1. und die letzte Ferienwoche *grrr...
Auch habe ich ein paar fixe Ideen mitgebracht wie "Mann" unseren Garten umgestalten könnte, gar nicht so teuer wie ich ausgerechnet habe, für Schlechtwetter habe ich Hausinnenrenovierungspläne - mal sehen wie mein Mann da mitspielt... - hmmm - Ihr ahnt wohl schon wie das ausgehen könnte....
Liebe Grüße
Uschi


1 Kommentar:

Murgelchen94 hat gesagt…

Hier regnet es den ganzen Tag schon!!!
Deine Tasche im Obendrüber ist traumhaft schön und das Kissen im vorigen Post entzückend. Mama hat sich sicher gefreut?
Etwas mehr Wärme und weniger Regen,
Helga