05.11.2009

Schieflage beinahe abgefackelt

Hallo,
gestern hatte ich bzw. wir alle zu Hause Glück im Unglück.

Ich hab beinahe unser Haus abfackelt. Ich wollte gestern das Hackfleisch für die Lasagne anbraten, Pfanne drauf, Öl rein, Herd an, Telefon klingelt - AB dran Juhu Nähmaschine kann ich wieder von der Reparatur abholen, nun klingelt auch noch mein Bürotelefon. Mann dran teilte mir nur dass er 21. mit Sohnemann auf ein Fußballspiel geht und dass er diese Woche noch einen Abend nicht da ist, ich dass ich heute abend nicht da bin halt eben telefonisch den Wochenplan durchgegangen. Aufgelegt, Herd und Öl und Pfanne vergessen, in den Keller die Wäsche sortiert, dann viel es mir ein ich hoch wie.... und der Topf stand schon in Flammen......

Ich bin immer noch total fertig - ne Feuerwehr brauchte es keine, aber....
Ich Feuertopf auf den Boden, nicht damit die Flammen noch die Dunstabzugshaube erreichen, Nasses Tuch drauf, Wasser drauf und dann hab ich erstmal angefangen zu Lüften - es stinkt fürchterlich im Haus kann ich Euch sagen - zu putzen und dann wurde mir schlecht. Da hab ich erst die Tragweite erfasst. Hatte wohl auch ne kleine Rauchvergifung, es tat höllisch weh, ich hab viel getrunken und war an der frischen Luft.

Meine Mutter wohnt ja gegenüber, die war wohl gegen später im Garten und kam rüber und meinte was do so "stinken" würde.... hüstel... erstmal meiner Mama die Geschichte erzählt.

Zum Glück waren die Kinder in der Schule.

Nein ich hab gestern nix mehr gekocht, es gab nur kalt. Telefone hab ich alle ausgesteckt, mich erreicht heute keiner.

Liebe Grüße
Uschi
PS: Ich werde mich jetzt erstmal mit der Nähmaschine trösten.

Kommentare:

Calines hat gesagt…

Hallo liebe Uschi,
lass Dich mal feste drücken! Ein Glück, dass die Sache so glimpflich ausgegangen ist, das Haus noch steht und Niemandem etwas passiert ist. Den Gestank bekommst Du schon auch wieder raus.
Liebe Grüße
Heidi
PS: Hoffentlich haben Deine Stöffchen nichts abbekommen. :)

Gesine hat gesagt…

Ui, du arme - aber wirklich, ich bin auch froh, dass euch nix Schlimmeres passiert ist und ihr alle noch heile seid. Erhol dich mal gut von dem Schrecken!
Alles Gute, Gesine

bianca hat gesagt…

Ja, das war wirklich Glück im Unglück. dein paar Minuten später und.... das darf man sich gar nicht ausmalen.Ich drück dich ganz lieb.
Bianca

Frauke hat gesagt…

brennendes Fett nie mit Wasser löschen, das hätte sich weit ausbreiten können, sondern nur mit einer trockenen Decke ersticken und dann sofort raus,
geh lieber noch mal zum Lungenarzt, wenn du noch Probleme hast

mir ist so etwas schon mal mit Gemüse passiert aber ohne Fett

ich gehe nicht mehr aus der Küche, wenn das Kochfeld höher angestellt ist!
oder ich stelle eben aus, bis ich wieder in die Küche gehe
Frauke
der Geruch bleibt lange

Karlas Chaosecke hat gesagt…

Hallo Uschi,
mein Gott, was für ein Schreck!!!
Du hast wirklich Glück gehabt!!!!
Zum Glück hab ich so eine Erfahrung noch nie machen müssen!
Erhol dich gut von diesem Schrecken,.....
glg
Karla

entli hat gesagt…

ui da hattest aber Riesenglück, meno dies hätte aber auch doof ausgehen können...

knuddle dich lieb,
liebentligrüsst dich

>gell ... mal wieder Tee trinken..

Cattinka hat gesagt…

Ohje, bin ich froh dass das nochmal glimpflich ausgegangen ist! Pass gut auf Dich auf!
LG
KATRIN W.

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Hallo Uschi,
puuhhh.. zum Glück ist alles nochmal halbwegs gut ausgegangen.
Hoffentlich hast du dich jetzt von dem Schreck wieder erholt.
Liebe Grüße
Gisela

Herzblatt hat gesagt…

Ich geb Dir jetzt mal keine "guten" Ratschläge sondern sage Dir, dass mir das auch schon passiert ist und ich genau wie Du ein riesengroßes Glück hatte.....
Und wahrscheinlich wird es mir auch irgendwann wieder passieren.....man sollte nie nie sagen..:-))
Liebe Herzblattgrüße
Iris

curlysue hat gesagt…

Liebe Uschi!

Gott sei dank ist ist das so glimpflich abgegangen! Laß Dich fest drücken! Bin in Gedanken bei Dir - nun passt doch die Tasse zu Dir - Glückspilz (weil Dir nicht mehr passiert ist)!
Liebe Grüße
curlysue

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Hallo Uschi, da hast du wirklich riesenglück gehabt!!!
Habt ihr schon einen Rauchmelder???
Herzliche Grüße
Claudi

minervalouise hat gesagt…

oh je, das war ein schreck.

meine mama HAT damals die küche mit so einer aktion abgefackelt :( aber zum glück "nur" die küche...

MINERVA