28.12.2009

Ein "Mann" zum dahinschmelzen und ultimative Resteverarbeitung

Hallo,
heute hab ich mangels Schnee mir meinen Schneemann selbstgemacht, er ist ganze 10 cm groß und dient als kleiner Pflanzenstecker.


Ja und dann hab ich angefangen aufzuräumen, in der Geschäftswelt macht man ja auch Inventur, so hab ich beschlossen auch in meinem Nähzimmer Inventur zu machen. Weit bin ich nicht gekommen, die Reste (vom nichtfertigen Quilt für meine Tochter) haben es mir angetan und hab schnell mal ein Kissen gezaubert.


Ja ja die Aufräumarbeiten gingen weiter und ich hab einen ansehnlichen Stapel an Ufos geschichtet.
Da mein Horoskop mir schlechte Karten für Spontankäufe in 2010 voraussagt - Spontankäufe sind bei mir meist Stoffe und Zubehör,... hab ich mich entschlossen *handhinterdenrückenhalte.... *grins ... das Jahr 2010 für die Ufoabarbeitung vorzumerken....
So gehe mal zum nächsten Ufo...
LG
Uschi
Wünsche allen meinen Blogleserinnen
einen Guten Rutsch
ins neue Jahr
2010
und ich freue mich schon aufs nächste Jahr mit Euch.

Kommentare:

Cattinka hat gesagt…

Schneemann und Kissen sind Dir gut gelungen, das Kissen wird mal eine wunderbare Ergänzung zu Deinem Farbenfrohen Quilt sein.
LG
KATRIN W.

Calines hat gesagt…

Hallo liebe Uschi,
das Kissen ist toll geworden und der Schneemann ist total süß!
Ich liebe Schneemänner, aber das weißt Du ja. :)
Liebe Grüße
Heidi

Karlas Chaosecke hat gesagt…

süß ist der Schneemann,....*g*.....
und das Kissen auch!
Ja,....hüstel,....Inventur müsste ich in meiner Nähecke ganz dringend auch mal machen, vielleicht nächstes jahr,....grins......
liebe grüße
Karla

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Uschi,
beides ist ganz nach meinem Geschmack, ein Schneemann, mit dem man zur Not sogar kuscheln kann, und ein farbenfrohes Kissen aus Kaffe Fassett Stoffen, einfach herrlich! Auch ich wünsche dir einen guten Rutsch und viel Erfolg beim UFO-Abbau ;-)
GlG, Martina