28.05.2010

Rosenquilt - noch nicht ganz fertig

Hallo,

puh das war Akkordnähen. Der Quilt sollte ursprünglich für meine Eltern für letzte Weihnachten sein, jedoch gabs da nur die Anleitung und die zugeschnitten Einzelteile sowie einen Probeblock.
Bis gestern fristete die Kiste ein Dasein in der Ecke.
Gestern vormittag als ich mir so überlegte was ich denn Mum schenken könnte, kam mir die spontane Idee den Quilt fertigszustellen So hab ich gestern die Blöcke genäht und den Randstoff gewaschen und heute alles zusammengenäht. So und nun fehlt nur noch das Binding und das Zusammennähen.


Wegen der Rückseite muss ich morgen in PW-Shop Stoff kaufen, wobei ich noch am Rechnen bin, ob die Reste evtl. ausreichen würden zum Stückeln einer Rückseite, wollte das Binding aus dem Randstoff machen - da hab ich ja noch 2 m und div. Kleinreste. Quilten werd ich mit der Maschine in den Nähten.


Hoffe bekomme den Quilt bis 2. Juni fertig, da hat meine Mom nämlich Geburtstag.
LG
Uschi

Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Uschi,
das schaffst du, denn dieses schöne Top ist Ansporn genug und deine Mom wird sich riesig freuen!
GlG, Martina

Heike hat gesagt…

Huhu Uschi!
Der Quilt wird (ist) auf jeden Fall jetzt schon wunderschön. Deine Mama wird sich bestimmt ganz doll darüber freuen (und wenn nicht ... du hast ja bestimmt noch irgendwo meine Adresse *smile*)

LG
Heike

Knäulchen`s Landhausquilt hat gesagt…

Liebe Uschi

Ein wunderschöner Rosenquilt ist das und wird er. Ich drücke ganz feste die Daumen das er rechtzeitig fertig wird. Das schaffst du schon.

Liebe Grüsse Gaby

Rein hat gesagt…

Ein wunderschönes Geschenk!

sternwerfer hat gesagt…

Da hast du ja genau so einen Näh-Countdown! Wenn das Wetter so bleibt – nämlich doof – sieht es bei mir ganz gut aus. Drück dir die Daumen, dass du's schaffst. Lieben Gruß!