30.01.2011

Winterhaus-Wandbehang

Hallo,
nach dem Fiasko der Woche, war ich mit  Heidi  im Patchwork-Kurs "Winterzauber" in meinem Lieblings-PW-Shop  Bettina  welcher auch nur wenige Gehminuten von mir entfernt ist.
Es war ein wunderschöner entspannter Nachmittag.                          .

Es gab wie immer tolle Angebote. Ich hab mich für die Winterhäuser entschieden. D.h. für eines. Die Vorlage war ein Kissen mit 4 Häusern nebeneinander in weiß. Ich hab eines genäht und als Wandbehang verarbeitet, da ich nicht noch ein weiteres Ufo wollte. Und er ist eben fertiggeworden. Hab noch die letzten Quiltstiche und Verzierungen gemacht und er hängt auch schon an der Wand.





Sieht man leider nicht so, hab noch mit der Maschine, die eine oder andere Naht abesteppt, Schneeflocken eingenäht und im unteren bereich ein paar Linien genäht.

Bei uns ist es knackig kalt mit MINUS 12 Grad *brrrrr - werde wohl doch heute mittag meinen Winterquilt fertigstellen. Wäre ja nur noch die Umrandung umzunähen und ein paar Verzierungen vorzunehmen. Mal sehen vielleicht schaff ich es.


LG
Uschi

28.01.2011

Sch... Woche

Hallo,

mach ich ja eigentlich gar nicht - aber ich bin echt froh wenn diese Woche vorbei ist.

1. die Feuerwehrautos am Montag zwei Häuser weiter, weil die Jungs die Kippen (Nachbarin sagte mir heute einen ganzen kleinen Putzeimer voll hat sie raus) bei Nachbars in denKellerschacht vor der Haustüre warfen

- gibt übrigens eine dicke Anzeige sagte mir ein Kollege der bei der Feuerwehr ist -

2. Amoklaufdrohung in der Schule neben der Schule von Sohnemann

3. Vorgestern machte sich ein Irrer (aus der Psychoanstalt Freigang bekommen) an Kinder ran direkt bei der Schule vor meiner Tochter

4. Handyrechnung über 2oo Euro, Sohnemann hat Bildchen runtergeladen und Schlaui hat meine Handynummer benutzt und die meines Mannes *gggg - weiß er ja ist auf seinem Handy falls was ist... *ggg
hatte 2 Stunden zu tun vorhin bis ich alles gekündigt hatte, Einschreiben etc. geschrieben habe...
Mal sehen, aber ich denke darauf bleiben wir sitzen...

Profilaktisch hab ich mal beide ins Bett geschickt heute, denn als ich die Abbos löschen liess waren auf Tochters Handy auch welche. Taschengeld zum nächsten 1. gibt es mal vorläufig nicht.

5. Luft raus!
    Denn der tägliche Kram is ja auch  noch
Dann hab ich mich kurzfristig zu einem PW-Kurs Winterzauber angemeldet ( morgen mittag.


LG
Uschi
Puuuuuu..... *schweisswischvonderstirn*

23.01.2011

vorher - nachher - Ordnung.... 15 + 5 + 5 + 15.....

Hallo,
angetrieben von hier  http://ordnungshueterin.blogspot.com/ hab ich mich heute dem Wäschefach angenommen. Oben muss ich nicht, da bei 10 cm zur Decke nichts - außer Staub - draufpasst.

Das kommt weg

vorher - sah eigentlich gar nicht sooooo schlimm aus aber trotzdem....

nachher sieht doch gleich luftiger aus!:)




Ich hab mir eine Tasche auf die Seite und die hab ich mit Dingen gefüllt, da wo ich auf die Schnelle wirklich nicht sagen kann brauch ich brauch ich nicht brauch ich.... aber beim Rest war ich rasch entschlossen und weg in den Sack....

Ah so gefunden hab ich einen rosa Babylatz - Kind ist inzwischen fast 12 *ggg, Seifen aus unserem Urlaub vor mehr als 20 Jahren von Frankreich.

Bin mal gespannt was mich noch erwartet in den anderen Schränken und Schubladen.

Nähtechnisch bin ich gerade auch in diesem Gemach Ordnung zu schaffen - wiedermal - aber bevor ich nicht alles geordnet habe fang ich nicht an zu nähen, d.h. da ich ja unbedingt nähen will muss ich das bis Anfang nächste Woche geschafft haben.

So dann mal.....

LG
Uschi

15.01.2011

nur auswechseln

war angedacht - die Dunstabzugshaube -. Ja so dachte ich alte raus, neue rein - PUSTEKUCHEN. Hier gab heute eins das andere.

Dunstabzugshaube raus - oh je Fett, Schmutz - also angefangen zu putzen. Um aber die Dunstabzugshaube gerecht zu entfernen und die andere zu montieren, musste dies Schränkchen weg, das Türchen, die obere Zierleiste *bäääääääääääh überall Fett. *grübel ......  und wir kochen ja nichtmal mit soviel Fett, im Gegenteil....
So gab eins das andere und die Küche wurde (auf der einen Hälfte)  Schränke ausgeräumt, geschrubbt, geputzt, entsorgt - ja da bin ich mächtig stolz, hab doch so einiges in die Tonne - mei was man mal meinte unbedingt zu brauchen, hier Glasfläschchen, hier Plastikschüsselchen, Deckelchen und so...  ups abgelaufen 07/2010...

Also die Hälfte ist jetzt fertig. Die andere Hälfte mach ich morgen.

Meine Männer gaben alles :)

So und das hier gab es heute zur Belohnung hatte ich mir vorhin noch im Supermakrt mitgenommen. Zwei weiße Alpenveilchen und zu Hause noch etwas Deko rum.







LG
Uschi

10.01.2011

Ordnungswahn - selber Schuld *gg

Hallo,
angetan von hier: http://ordnungshueterin.blogspot.com/   brach bei mir ja das "Fieber" aus. Ich fing an durchs Haus zugehen und "Müll" einzusammeln. Es gab die restlichen Weihnachtsdeko, hier und da etwas, Papier und solch Dinge. Dies und jenes auszuräumen, zu sichten etc. Danach hab ich - ich finde die Idee nämlich ausgesprochen gut die Kleiderbügel in meinem Kleiderschrank rumgedreht. Immer mit dem Gedanken wo ich den Inhalt des Sidebords  im Esszimmer verstauen könne und was ich davon wirklich noch bräuchte. Im Esszimmer sah es ja ziemlich aufgeräumt aus. Die Sachen vom Tisch legte ich jetzt einfach mal auf den Stuhl *pssst....
Dann ja dann musste ich ein Teil im Schrank in der Küche verstauen - ist über der Dunstabzugshaube - ähm was sahen  meine Äuglein ?? Rot röter am rötesten war der Filter. OK dachte dies noch und dann ist Schluß für heute. Schliesslich ist ja Sonntag.
Also Filter raus, Fettreiniger in die Hand, Lappen und Wasser und dann ging es los. Alles war blitzeblank sauber und fettfrei neuer Filter eingesetzt, oh je wieso ging dieses Ding denn nun überhaupt nicht in die vorgesehenen Laschen rein, probiert - ok rohe Gewalt war dabei - und wieder und ratsch das gute Teil ist gebrochen.
Ein Hilfeschrei rief die restlichen Familienmitglieder herbei und als dann Chef des Hauses noch ein wenig Hand anlegte war das Ergebnis: KAPUTT!!!
Oh je was nun - eine neue musste her, doch keiner von uns hat diese Woche wirklich Zeit in irgendeinen Fachhandel zu gehen, zumal es hier vor Ort Mangelware ist.
Ok dann im www gesucht, gefunden, doch auweia - mei waren die Dinger teuer 200-400 Euro... soviel wollten wir ja gar nicht ausgeben, denn eigentlich sollte ja eine neue Küche (irgendwann) kommen. Hab aber in einem Versandhandel eine gefunden mit 80 Euro, gleich bezahlt und eben kam die Mail rein: Die Ware wurden versendet.
Puhhhh....

LG
Uschi
PS: Die jetzt etwas vorsichtiger ist mit übereifrigen Ordnungs- und Sauberkeitshandlungen:)

09.01.2011

Was gefunden und EDIT :)

Hallo,

ich konnte heute Nacht nicht schlafen und hab eine kleine Bloggerrunde eingelegt. Bin in Australien gelandet und wieder zurück nach hier. Wundeschöne Dinge hab ich entdeckt. Sachen die ich in meinem jetzigen Leben  wohl nie mehr machen werde.
Dann bin ich über Umwege - eigentlich lag es ziemlich nahe - auf diesen Blog gestoßen

http://ordnungshueterin.blogspot.com/

Sicher nichts NEUES *Ggg, aber so als "Tritt in den Po" ganz dienlich.

Mal sehen *grübel womit fang ich denn bloß an....????

EDIT!!! - habe zwei von vier Schubladen ausgeleert, Inhalt teilweise entsorgt, neu sortiert und Zwischengelagert.
Es handelt sich nämlich um ein Schränkchen (Sidebord) 2 Türen und 4 Schubladen. Dessen Inhalt muss leer werden bzw. anderweitig Platz finden: Es sind solche Dinge drin wie na ja das was sich so ansammelt, Servietten, Kerzen, Schulsachen, Telefonbuch, Kuli, Büroklammern, Vorhangringen ???, Gruscht, allerlei, Kochbücher, Küchenhandtücher, im anderen Türchen sind Glasschüsseln, Schüsselchen, und solch Dinge drin. Da hier eine kleine 1 m hohe Mauer reinsoll, damit ich im Esszimmer bzw. im Wohnzimmer mehr Stellfläche für Schränke habe.
Für all die Sachen brauche ich einen anderen Standort bzw. will sie minimieren. Stellt Euch vor die Kochbücher das sind so viele, da koch ich nie im Leben was draus, anschauen tu ich die auch nicht wirklich .... bin echt am überlegen ob ich hier nicht wirklich mir nur Rezepte rausschreibe bzw. die Seiten raustrenne wo ich wirklich mache und brauche und mir einen schönen Ordner zulege und mir dann wirklich noch ein schönes neues Kochbuch kaufe.


LG
Uschi

08.01.2011

nICHT

wirklich komm ich im neuen Jahr in diePuschen....


aber dennoch ein paar Dinge aus den letzten Tagen:

- der Baum ist geknutet und die Deko verstaut
- Ferien sind zu Ende Montag ist wieder Schule
- es wird heller abends
- es regnet häufig - der Schnee schmilzt
- das Grau bleibt zurück - ekelig sieht das teilweise aus so in der Stadt....
- ich soll den Papa küssen ein Baby wurde gewünscht *grübel ob der junge Mann ahnt was 48 Jahre bedeutet? nein nicht wirklich...
- die Hausarbeit ist dieselbe wie letztes Jahr
- der letzte Tag zur Rückgabe (60 Tage) der Stickmaschine ist gestern gewesen hab sie dennoch behalten,  auch wenn ich noch nicht wirklich was damit gemacht habe
- nicht wirklich hab ich Ordnung geschaffen im Nähzimmer
- habe Teile für die Tonne genäht *pffft...
- die Weihnachtssterne sind in der Biotonne
- leider waren keine Alpenveilchen - weiß - aufzutreiben
- weiße Amarylis auch nicht
- nachher gibt es Käsefondue - die Reste wollen ja schließlich verarbeitet werden
- habe dieses Jahr noch KEINE Stoffe bestellt
- bin neidisch was einige von Euch schon so geschaffen haben (Mütze von Calines gefällt mir sooo gut)
- die Steuererklärung 2009 - ja 2009! - ist immer noch nicht gemacht
- das Aquarium der Tochter ist auch weg sie wollte es nicht mehr

Ach ja und meine Energieabrechnung (Strom, Gas, Wasser) hab ich auch. Jippieeee! Dank neuer Heizung vor einem Jahr sogar 74,21 Euro zurück bekommen. Was mir mehr Gedanken macht unser Stromverbrauch.... tztztzt der steigt von Jahr zu Jahr stetig an... obwohl neue Geräte haben wir.....
Ach so ihr denkt bestimmt wieso jetzt schon - ich arbeite doch an der Quelle dessen und kann meine Abrechnung selber erstellen.

LG
Uschi