23.09.2011

rot

wird der bestimmt nicht bleiben.



 - ja die Nachbars gegenüber ziehen ja schon mehrere Wochen um. Die Eltern von oben nach unten, die Kinder von weiter weg haben die obere Wohnung renoviert.
Und die Garage und auch der Vorplatz ist voll mit Möbeln etc.... Vor zwei Tagen als die Garage offen war blinzelte der rote Tisch durch.
Ich heute ganz vorsichtig gefragt, was mit den Sachen da passiert und ich bekam zur Antwort die werden alle abgeholt. Dann fragte ich ob ich den Tisch haben könnte. Es ist ein einfacher Küchentisch mit Schublade aber "frau" kann ja so viel daraus machen.... abschleifen, neu streichen, neuen Griff etc...

Eigentlich hab ich ja gar kein Platz aber der Tisch hat auf jedenfall Platz.

Mal sehen was Herr Nadelstiche heute abend brummelt......

LG
Uschi
PS: Euch allen ein schönes Wochende

Kommentare:

Kleine Sticheleien hat gesagt…

Ich find den auch gut. Und ich hätte ihn bestimmt auch adoptiert. Ich wüßte auch was ich drauß machen würde. Bin gespannt was bei dir damit passiert. Ich hoffe du zeigst es uns auch.
Ich habe vorgestern mein olles nachtschränkchen aufgehübscht. Bilder gibts in Kürze auf meinem Blog.
Liebe Grüße
Bianca

Kirsti hat gesagt…

Der ist wirklich schön (und das Rot find ich garnicht mal soooo schlecht)

LG Kirsti

Patch-Kröte hat gesagt…

Bin gerade erst über Deinen Blog "gestolpert". Mir gefeällt es sehr gut bei Dir :-) Bin total gespannt was Du aus dem Tisch machst - ich hätte ihn glaub ich auch mitgenommen - der ist wirklich schön!

Liebe Grüße
Kerstin