28.10.2011

ich weiß

schon ewig kein Post und Oktober ist bald um. Und irgendwie läuft mir buchstäblich die Zeit zwischen den Fingern wie ein Wasserfall weg.

Kennt ihr das - es wäre eigentlich so viel schönes was man machen möchte, aber immer gibt es etwas was einen davon abhält - nicht mal die grobe Unlust, nein - Hausaufgabenhilfe, Lernhilfe bei den Kids, schreiben gerade einen Test nach dem anderen, einkaufen, kochen, und der alltägliche Kram irgendwie lässt das gerade mal wieder kaum Raum für kreatives und schönes.

Ich hatte die letzten zwei Wochen immer Husten und drückte so rum mit Schniefnase und Co, dachte noch letztes Wochenende nochmal davon gekommen - ähm ne war wohl nix - gestern dann ging nix mehr hatte die ganze Nacht fürchterlichen Husten und bin nu seit gestern zu Hause überwiegend im Bett.

Jetzt zieh ich mich aufs Sofa zurück, da scheint um diese Zeit immer so toll die Sonne rein - richtig angenehm.

Ach ja und nur noch einen knappen Meter dann gibt es was zu sehen - ein Ufo steht quasi kurz vor Vollendung.

LG
Uschi

1 Kommentar:

Rita hat gesagt…

Hallo Uschi!
Das mit der Zeit kenne ich nur zu gut!! Die Jungs werden grösser...
Ich hoffe, Du kannst Dich im Familienleben gut erholen!! Versuch doch mal Holundersaft!! Der ist sehr gut bei Erkältungen der Lunge, Nase und Nebenhöhlen!!
Gute Besserung, Rita