09.04.2012

Beschäftigung

Hallo,

na ja etwas frisch war es schon an Ostern. Mein Mann ist mit den Kids gerade zur anderen Oma noch gefahren und ich hab die Bude kurz aufgeräumt.

Es war so ein richtig gemütliches langes Wochenende. Viel lesen, Kino ..., Stoffe sortieren, aussortieren die xte.

Meine Tochter hatte sich ein Buch ausgesucht schon vor den Ferien weil Sie eine Präsentation machen müssen und über die Ferien eine Inhaltsangabe vorab schreiben müssen samt Autorensteckbrief.

Das Buch hat sie fast durch und da gerade der Kinofilm läuft haben wir einen ausgiebigen Frauenkinotag gemacht.

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Ich selbst habe das Buch kurz überflogen, da es unterschiedliche Meinungen zur Altersfreigabe gibt. Es ist wohl ab 12 frei, aber es gibt auch inzwischen einen Artikel der besagt erst ab 14 Jahren. Meine Tochter ist 13.

Mich selbst hat das Buch - zumindest das was ich gelesen habe - schon fasziniert. Der Film nun ist immer so eine Sache. Entweder les ich das Buch oder schaue den Film.

Zwischenzeitlich haben wir ich /heute)online eine Bestellung für den 2. und 3. Teil aufgegeben und ich kann es kaum erwarten den 2. und 3. Teil zu lesen. Ja ich weiß ein  Jugendbuch aber....

Mal sehen.

LG
Uschi

Keine Kommentare: