25.07.2012

Endlich ...................

Hallo,

endlich Ferien, endlich alles weg, endlich ist es da mein neues Kleinmöbeltei

Heute ist allerdings erstmal Sohnemann dran zum einen ist er traurig die alte Schule zu verlassen, zum einen freut er sich auf die neue Schule, zum Glück war er nicht der einzige der die jetztige Schule verlassen hat.
Verdächtig ruhig war er heute als er heimkam zuerst dachte ich oh je ist Kummer weil es ein Abschied war, oh nein der Fieberthermometer zeigt mal wieder 39,9 *ggggg laut schreiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii - sind sicher wieder die Ohren, denn die Kids waren häufig im Freibad, Hallenbad und sonstige Ausflüge mit Wasser die letzten Tage.

Ja kaum ein Post von mir, aber es war nicht einfach die letzten Tage. Schulwechsel von Sohnemann - muss alles organisiert werden, immer mal wieder überraschende Arztbesuche, hier noch ein Schulfest, da noch ein Termin, Aufregungen usw....

Jetzt hab ich erstmal zwei Tage frei, dann noch zwei Wochen arbeiten und dann drei Wochen Urlaub.
Und ich freu mich echt so wir verbringen Urlaub auf Balkonien. Müssen zwar das eine oder andere erledigen aber es wird einfach gemütlich gemacht.

Ja und morgen früh geh ich nach langer Zeit mal wieder in den Stoffladen - Patchwork um die Ecke zum Nähen. Allerdings könnte der Nähtag kürzer ausfallen wegen meinem Fieberkind.

So und hier noch die Bilder:

Mein neues Möbelteil, allerdings hab ich die Griffe vergessen mitzubestellen.


Alles weg - der blaue Stuhl war leider total marode

LG
Uschi

12.07.2012

Knapp heute keine ganzen 12 von 12 - aber ein paar

Hallo,

heute schaff ich es nicht mit den 12 von 12 und ich hab es mir so fest vorgenommen.

Murphys Gesetze sind irgendwie gegen mich. Also, zu spät aus dem Haus, gleich volle Kanne im Geschäft, nach Hause ein Kind schon zu Hause (die letzten beiden Stunden sind ausgefallen), schreit nach Hunger, ok Nudeln gekocht gekocht gekocht vergessen brrr eklig war noch eine glibberige Masse von Nudeln (also 30 min. haben die bestimmt gekocht statt 8 min.) - also ab in den Müll nochmal von vorne, dann steht Kind 2 vor der Türe kam vom Ausflug - ja hier sind die Ferien nur noch zwei Wochen entfernt.

Und die neuen Stöffchen sind gewaschen und gebügelt. Denn im Haus Nadelstiche haben letztesWochenende große Arbeiten stattgefunden. Altes Bett neu gestrichen, Schränkchen umgebaut, jetzt geht es an das dekorieren.

Ja und jetzt muss/darf ich gaaaaanz viele Kissen nähen.



Das neue "Schlafsofa" - war Sohnemanns altes Bett und steht jetzt in meinem Nähzimmer
- wurde ganz neu weiß gestrichen -

neue Stöffchen für Kissen hab da auch schon eine IDEE


Dann klingelt das Telefon - ui meine neue Kommode von hier kommt nächste Woche natürlich in weiß und ich Dussel hab vergessen die Griffe mitzubestellen *argggg na der Schwede freut sich dann ja über meinen Besuch- freu - hab gar nicht so schnell damit gerechnet.

- weiß jetzt nicht ob ich das Bild veröffentlichen darf - deswegen 1 x 12 von 12 ohne Bild aber mit Link und der ist mit Bild -


die ersten Schulsachen kommen nach Hause und ein paar Stöffchen müssen noch sortiert werden


Urlaubsfeeling - echt ich bin sowas von urlaubsreif und ich freue mich so auf unseren Urlaub auf Balkonien


Die Früchte im Garten gedeihen auch und es kommt sogar eine Zucchiniblüte.


Mein Johannisbeerbäumchen.

Jaaaaaaaaaaaaa eine Zucchiniblüte.


Und wie immer mehr hier bei Caro.


LG
Uschi


01.07.2012

Stimmungen

Hallo,

irgendwie bin ich heute sentimental. War das erste Mal seid - ja seid wann.... ja so richtig eigentlich das erstemal nach der Taufe ( 04.06.1999) unserer Kinder in der Kirche - Gelegenheit war schon öfters nur waren da unsere Kinder noch klein und so blieb ich meist mit Ihnen draußen da unsere Kids einfach zu laut waren... *hüstel. Sie hatten heute Ihren Einführungstag als Konfirmanden der Gemeinde.
Macht schon alles irgenwie nachdenklich die Zeit, die schöne Predigt,............................ ach wie die Zeit vergeht und was zwischenzeitlich alles so passiert ist schönes, schreckliches, weniger schönes, weniger schreckliches, einfach wunderbares, verzeihen, versöhnen, Sorgen, Lachen, Weinen, Tränen, .........

Na ja und die Schleußen am Himmel könnten jetzt auch wirklich schließen. Wasser wäre ja jetzt genügend da abe wir hatten echt Glück als anderswo.

Um meine Stimmung etwas zu heben, suchte ich nach neuer Deko - d.h. ich wollte ja nix neues nähen und kaufen ist ja heute nicht möglich da Sonntag- aber dann kramte ich etwas und in den Bildern und siehe da - hab dann mal fix die Fensterbank gewischt und diese "alte" Deko wieder aufgestellt.

Urlaubsstimmung ja - das war mein allerallerallererster Post und ziert jetzt wieder das Esszimmerfenster. Hab alles noch bis auf die zwei kleinen Seesterne, d.h. einen aber da muss ich noch die Wendeöffnung schließen denn zwischenzeitlich hab ich ihn gestopft.



LG
Uschi