21.07.2013

Urlaubsfeeling und Rosengeschichten

Hallo,

ach ist das einfach herrlich. Es ist Sommer. Klar manchmal schon etwas zu heiß. Da wir dieses Jahr nicht in Urlaub fahren, hab ich mir etwas Urlaub gemacht:


Das sind alles Steine aus den verschiedenen Ostsee- und Nordseeurlauben


Am Freitag kam mein Mann nach Hause und schenkte mir ein wunderschönes Rosenbäumchen - na ja etwas größer ist es schon. Nein er hat nix angestellt. Ich bekomm ab und an einfach so mal was dafür nix an den festen Festtagen wie Geburtstag, Hochzeitstag, Weihnachten etc.... das ist auch ganz gut so.




Noch drei mal Schule dann hat die Jugend des Hauses Ferien.

Einige Tuduuuus stehen an:

Ausschlafen
an den See
Freibad
nach München
einfach mal nixtun
lecker Frühstücken
Eis essen gehen
gemeinsame Unternehmungen

nun ja auch diese müssen sein:

Schulsachen ausmisten, sortieren, wegräumen, neusortieren
Zimmer aussortieren - die Jugendlichen
Kleine Kommode abschleifen streichen
Stuhl abschleifen streichen
den Herr des Hauses überzeugen, dass einiges in Sperrmüll muss - logischer weise die Karte rechtzeitig verschicken
Grundaufräumen des Hauses sowie eine Liste nach Dringlichkeit erstellen
der Garagenboden muss saniert werden ebenso die Garage entrümpelt werden
........

Allen einen schönen Sonntag und noch viele schöne Sommertage

LG
Uschi



1 Kommentar:

Elisabeth Palzkill hat gesagt…

Liebe Uschi,

dieses Schenken ohne Anlass
ist mir am liebsten.

Viel Freude wünscht dir
Elisabeth