15.08.2016

Urlaub Teil 2

Hallo,

ja wir hatten trotz kaltem Wind und Temperaturen um de 13-15 Grad, ab und mal Regen dazwischen wunderschöne Tage.

Am ersten Tag fuhren wir mit dem öffenltichen Schiff von Laboe nach Kiel - entspannend war es - eine Stunde hat die Fahrt gedauert und für 3 Personen Hin- und Zurück mit 23 Euro wirklich nicht teuer.

Kiel selber hat mir als Stadt nicht so gut gefallen, aber wenn man sich Zeit nimmt bzw. nehmen kann - ich hatte zwei Männer im Schlepptau - findet man wirklich superschöne Ecken.

Ein Kaffeehaus haben wir gefunden - Rösterei - der Kaffee war sensationel - und hier hatten wir auch unsere erste Begegnung mit "Förde Fräulein - Buch".



Kaffee Impuls in Kiel


 am Hafen Kiel


Nachdem wir von der Innenstadt aus ja den Hafen Kiel erlaufen haben, hatten wir die Fischbar entdeckt ich sags Euch echt lecker und cool.















Und immer Abends oder mittags je nachdem was wir gemacht haben gingen wir noch eine Runde an den Strand und setzten uns noch in unser Lieblingslokal mit super Aussicht bei leckeren Kaffee, Kuchen, Bier, Drinks und auch leckeres Essen, kleine Snacks.







LG
Ursula
PS: Teil 3 folgt in den nächsten Tagen

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Liebe Ursula,
danek für mehr herrliche Urlaubsbilder!
Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

Nicole B. hat gesagt…

Liebe Ursula,
das hört sich trotz kaltem Wetter nach einem schönen Urlaub an.
An der Fischbar würde ich es mir auch gutgehen lassen.
Nun warte ich auf Teil 3 und wünsche Dir einen schönen Abend,
lieben Gruß,Nicole