28.12.2016

Jahreswechsel

Hallo zusammen,


schnell ist es  wieder gegangen mit der Zeit in wenigen Tage ist es soweit das neue Jahr steht an.

Ich mache ungern Rückblicke, da ich eh nix mehr ändern kann.

Ich freu mich auf das neue Jahr und bin gespannt was es alles bringen wird, was ich beeinflussen kann was nicht.

Hab ein Teil der Weihnachtgsdeko abgeräumt, die schönsten Stücke neu zusammengestellt.

Wenn Weihnachten vorbei ist dann mag ich gar nimmer so die Weihnachtssachen. So hab ich jetzt einfach auf Winter umdekoriert. Jupp ob der hier dieses Jahr aufschlägt mit Schnee keine Ahnung.

Hier ist es meist grau und die Sonne lässt sich nur selten blicken und wenn dann nur kurz.





Ach ja und da war noch was.... Anfang Dezember ich bin ja immer noch am "aufräumen" schickte ich von hiesigen Müllamt die Karte für Schrott und Metall weg, da war noch die defekte Metallliege, Kinderfahrrad defekt und noch die Vorhangschiene.

Termin für die Abholung war heute somit musste gestern noch alles rausgestellt werden. Herr Nadelstiche war ja nicht so begeistert, aber er ist dann nochmal durchs Haus und durch das Gartenhaus und die Garage, was sich da so noch alles fand (altes Backblech, alte Notenständer auch defekt, häßliches Metallgestell was ein Tannenbaum sein sollte auch defekt...... ) erstaunlich. War dann doch richtig befreiend.







So jetzt mach ich noch ein warmes Bad für meine Rücken den hat es gestern böse erwischt, konnte kaum aufstehen und bin von der Arbeit nach Hause hatte solche Schmerzen, war auch beim Orthopäden aber außer IBU hatte er auch nix zu bieten..... War dann heute schon bei meinem Homöopathen und hab mir dort etwas geholt - und man glaub es kaum - mir geht es schon fast wieder gut.

LG
Ursula

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Liebe Ursula,
oh, dsa ist schön, daß der Sperrmüll noch im alten Jahr abgeholt wurde :O) Ja, solche Aktionen sind sehr befreiend! Bei uns kommt das im neuen Jahr ;O)
Ja, Weihnachten ist vorbei, ich habe auch nur wenig Deko stehen, ich muss gestehen, daß ich in diesem Jahr gar nicht alles ausgepackt habe, was in den Vorjahren immer so üblich ist. Irgendwie kam gar keine rechte Stimmung auf ....
Schön, daß es Deinem Rücken wieder besser geht!
Schon Dich aber und paß gut auf Dich auf!
Ich wünsche Dir einen schönen Tag und schonmal einen guten Rutsch in ein schönes, glückliches und vor allem gesundes neues Jahr 2017!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

Buchbahnhof hat gesagt…

Liebe Ursula,
Ausräumen eriechtert ja immer sehr, vor allem, wenn es wirklich auch Schrott ist, der entsorgt werden kann. Einen kleinen Haufen hattet ihr da ja zusammen. Bei uns kommt noch zweimal im Jahr der Sperrmüll so richtig mit an die Straße stellen. Ich liebe es und finde es schade, dass es immer mehr abgeschafft wird. Ich habe schon das eine oder andere Schätzchen gefunden. Ich Nachbarin hatte mal wunderschöne Sachen (Deko, Setzkasten und Präsentkörbe) ausgemistet. Als ich klingelte und fragte, ob sie was dagegen hat, wenn ich mir einiges mitnehme, da hat sie sich total gefreut, weil es noch gebraucht wird.
Ich wünsche dir weiter gute Besserung für den Rücken und einen schönen Sonntag
LG
Yvonne