29.04.2017

Samstagsplausch 17/2017

Hallo,

letzten Samstag hab ichs total verpennt - aber eigentlich gab es eh nicht wirklich was - diese Woche dümpelte so vor sich hin genau wie diese.

Der tägliche Kleinkram - Arbeit im Büro, Kochen, waschen, putzen, Mamataxi im Dauereinsatz, etc.....

Jetzt sitz ich bei Daurregen, einer Kanne voll Grünen Tee vor dem Laptop und schreibe den Post für den Samstagsplausch.

Allerdings muss ich jetzt gleich mal weg. Das Wochenende kommt und ich brauche Bargeld für den Wochenendeinkauf - ja ich hole mir diesen Betrag immer in bar damit ich die Kosten im Überblick habe - keinen Plan was wir die nächsten drei Tage essen könnten.

🍳🍳🍳🍳????
Wenn ich frage bekomme ich zur Antwort:

Keine Ahnung
nicht viel
nichts fettiges
keine Soßen
kein Fleisch
nicht so viel grün
egal
.....

ähm gehts noch deswegen Frage ich auch nimmer so oft.
Wobei so ein kleiner Streik.... hätte doch was ......

Dienstag war ich noch bei superschönen Wetter laufen war das schön und man sah förmlich wie die Natur vor dem Explodieren ist.







Zwei Tage später wach ich morgens die Augen auf und Wahhhhh Schnee.

auf dem Weg zur Arbeit

Heute ist Dauerregen angesagt, wobei es jetzt eh schon egal ist wegen Frühjahr und so. Die Erde braucht Regen.

Morgen Samstag wie immer auf den Wochenmarkt auch wenn es kalt sein wird und dann freu ich mich auf ein Wochende auf dem Sofa, etwas in die frische Luft und viel Tee.

Liebe Grüße
Ursula
PS: Mehr Samstagsplausch bei Andrea

Kommentare:

Nicole/Frau Frieda hat gesagt…

Was für herrliche Waldaufnahmen, liebe Ursula. Die Bank lädt direkt zum Verweilen ein. Und auch bei gab es also Schnee.. wooow! Für uns Niederrheiner eine Seltenheit sogar im Winter. Ich wünsche Dir ein wunderbares langes Tanz-in-den-Mai-Wochenende. Herzlichst, Nicole

Sylvia Dunn hat gesagt…

Schöne Bilder, bis auf den Schnee. Seufz. Das ist ein Frühling der wird in der Geschichte eingehen Frühling 2017 der ein Winter war. Lach.
Ja das mit der Frage kenne ich auch. Es hat aber gebessert.
Dir ein schönes langes Wochenende und herzlichen Gruß Sylvia, tanz gut in den Mai

Pia hat gesagt…

Ja für den Wochenmarkt brauche ich auch Bargeld, sonst bevorzuge ich schon die Karte.
Als unsere Mädels noch zu Hause waren, konnte jedes WE abwechslungsweise jeder einen Brauchbaren Vorschlag machen.
Ein schönes gemütliches langes WE wünscht, Pia

Andrea Karminrot hat gesagt…

Gefragt habe ich auch immer. Gemacht habe ich am Ende, was ich wollte. Und wenn einer was davon nicht wollte, dann Pech gehabt.
Kostenkontrolle ist schon nötig. Manchmal lass ich es aber besser. Vor allem in der Spargelzeit.
Sonne, Schnee, Regen, das ist doch mal ein richtiger April gewesen.
Ich geh morgen laufen und hoffe ich erwische eine Sonnenphase.
Liebe Grüße
Andrea

Babajeza hat gesagt…

Herzliche Gratulation zum 1. Preis. Das Extra-Geld entlastet dein strenges Budget. Liebe Grüsse von Regula