28.10.2017

Samstagsplausch 43/2017

Guten Morgen,

wie die Woche verflogen ist so schnell. Es war ja bei uns im Süden nochmal so richtig schön.

Hatte am Donnerstag mir noch ein Kaffee draußen im Lieblingskaffee gegönnt nach einer erfolglosen Brillensuche. Jo ein Dauerthema bei mir da ich absolut kein Gestell finde, d.h. es gab ein oder zwei aber nur fürs Gestell 200 Euro und mehr ne. nur solangsam wirds eng mit der alten Brille.

Die Arbeitswoche war anstrengend in vieler Hinsicht. Viel zu tun, viel Terminarbeit, Dauerärger mit der Kollegin - jetzt macht sie bei wolkenverhangenem Himmel die Beschattung runter sie blendet das Licht so arbeiten wir bei Tage mit voller künstlicher Beleuchtung quais Dunkelkammer... na ja schweigen wir erstmal darüber ...

 Vor einiger Zeit bekam ich auf einem Blog einen Denkanstoß in Zusammenhang mit meinem Projekt "Gerümpelfrei" - Einfrieren in Gläsern.

So machte ich mich diese Woche daran es mal auszuprobieren. Gläser habe ich ja genug Einmachgläser, Marmeladengläser....

Als wir unsere Küche bekamen - ist jetzt auch schon etwas mehr als zwei Jahre - hab ich ja schon ziemlich aussortiert. Vorallem auch Plastik auch das mit dem T. Der Rest ja wird gebraucht aber die Zeit hinterlässt Spuren, kaputt, verfärbt, eingerissen etc. und zwischenzeitlich reichen sie nicht mehr. Neue kaufen? Müsste ich ja doch gut 200 Euro investieren aber das passt ja jetzt überhaupt nicht. So behelfe ich mich mit Gefrierbeutel und versuche mit der Menge auszukommen was da ist.

So bin ich jetzt echt dankbar über diesen Hinweis und hab ihn erfolgreich getestet.
Klappt super gut und ich muss nicht mehr beschriften man sieht gleich was drin ist.





links Apfelkompott rechts der Rest Kartoffelsuppe



So jetzt starte ich den Einkauf - ist ja dank der zwei Feiertage nächste Woche so quasi praktische Übung für die Weihnachtsfeiertage... Ich darf jetzt 5 freie Tage genießen zumal auch noch Herbstferien sind.

Euch auch schönes Wochenende und genießt die Feiertage.



LG
Ursula
PS: Mehr Samstagsplausch bei Andrea


21.10.2017

Samstagsplausch 42/2017

Guten Morgen,

war das eine tolle Wetterwoche. Allerdings viele Verpflichtungen gaben mir nicht die Zeit nochmals so richtig den Balkon/Garten oder bei einem ausgiebigen Spaziergang im Wald das zu genießen.

Montagabend war Kolleginnenabend mit lecker Essen - Flammkuchen mit Kürbis und Äpfeln und Ziegenkäse - lecker.

Dienstag musste der Elektromüll nach draußen und  Mittwoch noch ein Schrank leergeräumt werden da Donnerstag der Sperrmüll kam.

Jo ich bin dann soweit durch mit dem Entrümpeln also die groben/großen Dinge - Koffer mit nur drei Rädern, alte Matratzen, div. Regale und kleine Tische, den alten Garderobenschrank und so eben. Alles Sachen die wirklch nichts mehr waren. Und doch wurde unser Sperrmüllhaufen durchsucht und Sachen mitgenommen. Äh... ehrlich alles Sachen alt vermackt  und wirklich nicht zu gebrauchen. Nun wers doch gebrauchen kann gerne.

Komisch und die guten und schönen Dinge gingen in div. Portalen entweder gar nicht weg oder nur für ein bis zwei Euro oder auch unser Sozialkaufhaus hat sie gar nicht gewollt. Versteh das einer....










Was ich da hinmöchte keine Ahnung im Momenet soll es einfach mal leer sein. Vielleicht ein Bild.. keine Ahnung.

Und wenn ich morgens zur Arbeit fahre und solch einen tollen Blick habe würd ich am liebsten immer rechts abbiegen Auto abstellen und am Wald laufen.




Ein schönes Wochenende.

LG
Ursula
PS: Mehr Samstagsplausch bei Andrea.


14.10.2017

Samstagsplausch 41/2017

Guten Morgen,

hach hier ist richiger Goldener Oktober. Einfach schön.



Hab dann die erste Kürbissuppe gekocht. Lecker. 





Viel war nicht los diese Woche der übliche Kram eben.

Nächste Woche kommt das Sperrmüllauto einmal für Elektrogeräte und einmal für den normalen Sperrmüll.

Der Trockner im Keller. Der ist defekt. Der kommt jetzt weg. Der steht jetzt dann zwei Jahre dort und ich hab es nicht gebraucht. Somit entschlossen definitv keinen Trockner mehr anzuschaffen.

Den freiwerdenden Platz kann ich sinnvoll nutzen, da unser Sohn wohl eine Ausbildung als Gärtner macht und da kann ich ihm einen Platz für seine Klamotten die ja sicher nicht die saubersten sein werden einrichten und mir noch ein Platz für Staubsauger und Putzeimer und so.
Vorher aber noch Farbe kaufen und den Raum streichen.

So jetzt muss ich aber los bin heute spät - Wochenendeinkauf.

LG
Ursula
PS: Mehr Samstagsplausch bei Andrea







07.10.2017

Samstagsplausch 40/2017

Guten Morgen zusammen,

letzte Woche musste alles fix gehen somit viel mein Samstagsplausch aus.

Ich habe einen Kurs belegt "Einführung in die Digitale Fotografie". War sehr aufschlussreich und interessant. Vieles hat jetzt einen Sinn für mich vorallem das Handbuch.

Ja und ansonsten hatten die Erkältungsviren die Oberhand. Sie sind von einem Familienmitglied auf das andere gehüpft schön nacheinander der eine mehr der andere weniger. Ich hab die mehr genommen....

Wieder fit hab ich weiter gemacht mit "Gerümpelfrei" und "Minimalismus" - nein ich werde sicher nicht mit nur 100 Dingen auskommen aber es gibt so einiges was noch zu tun ist. Mir geht es um anderes, ja um weniger, weniger Kram, weniger Stress, weniger Arbeit also im Sinne von Hausarbeit, weniger Müll, weniger Plastik, weniger Zusatzstoffe bei Reinigung und Kosmetika - wobei das gar nicht so einfach ist.

Da aktuell der Wohnzimmerschrank dran ist weil ja was anderes her soll - hab ich mal da angesetzt.
Die Schublade mit den Büchern ist leer und das Geld von MOMOX schon auf dem Konto - Ich hab schon noch ein paar Bücher - . 


Und hier das grausamste Fach. Da mach ich mich die nächsen Tage ran. Es waren ja ursprünglich zwei Reihen CDs -also so wie unten -  aber eine haben wir im Schnelldurchlauf schon mal weg.
Fragt bitte nicht was mit dem Rest......
Ich denke mal der Plattenspieler funktioniert nicht mehr.



Habt ein schönes Wochenende.

LG
Ursula
PS: Mehr Samstagsplausch bei Andrea.