18.11.2017

Samstagsplausch 46/2017

Guten Morgen,

hach ist mir kalt. Es ist hier bei uns im Süden einfach nur grau und nass  und feucht. Komm die ganze Woche schon nicht richtig in die Gänge. Beim Aufstehen Dunkel wenn das Tagwerk erledigt ist dunkel. Dann kratzte es im Hals, die Nase läuft. So hab ich meine Geheimwaffe gezogen - kolloidiales Silber - das hilft dann immer recht schnell gegen die Viren und Bakterien. Und ich trinke viel Ingwer-und Salbeitee - alles frisch.

So dümpelte die Woche vor sich hin. Und Gegen 17.30 Uhr mein ich immer dass es acht Uhr ist und ich müde bin und ins Bett muss - Diese Dunkelheit boah freu ich mich auf Januar.


Gestern wollt ich mir Blümchen kaufen in einem besonderen Blumengeschäft lag auf dem Abholweg von Sohnemann  - wollte Eukalytus hatten sie nicht - nur die normalen Rosen und die ziemlich teuer und Ranunkeln - ich will jetzt keine Ranunkeln die will ich immer erst Ende Januar da für mich Ranunkeln Blumen sind die das Frühjahr einläuten. So bin ich ohne was aus dem Blumenladen raus und werd mir heute in der Stadt Blümchen kaufen. 
  
Ich hab dann wieder ein bisschen "entrümpelt" und "aufgeräumt". Ein paar Dinge gingen ins Auktionshaus mal sehen.

Ja Suppe gab es natürlich die Woche auch - einmal als Vorrat Hühnersuppe bei diesem Wetter weiß man ja nie. Dann gab es noch eine Suppe aus einem Mix von Kartoffeln, Lauch, Karotten, Zwiebeln und Pastinake und Sellerie (die Reste vom Kühlschrank) mit Sahne und Pfeffer und Salz abgeschmeckt und mit dem Mixstab durch fertig lecker und Schnittlauch dazu.

So ich zieh mich dann mal war an und später geht es auf den Wochenmarkt.

Liebe Grüße
Ursula
PS: Mehr Samstagsplausch bei Andrea




Kommentare:

  1. h ja Hühnersuppe ist immer gut!
    Und ja, diese Dunkelheit ist immer blöd. Ich mag das auch nicht so sehr!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Ursula, ich kann die Dunkelheit auch nicht leiden, die gehst im dunkeln zur Arbeit und bist im dunkeln zu Hause. Echt doof. Deine Suppen hören sich gut an. Heute bekommst Du bestimmt schöne Blumen. Ich drücke Dir den Daumen.
    Ein schönes Wochenende mit vielleicht ein paar hellen Sonnenstrahlen, herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Oh weia, das hört sich ja an wie bei uns...wir sind auch fast dauermüde, ich kämpfe gegen das Kratzen im Hals & den Schnupfen, Hühnersuppe gibt es hier auch fast täglich. Nur mit den Blumen habe ich mehr Glück dank dem Nachbarn & dem Wochenmarkt.
    Mein Problem ist nicht, dass ich mit Dunkelwerden meine ins Bett zu müssen, sondern dass ich morgens im Dunkeln nicht bereit bin aufzustehen. Und dann molsche ich bis nach neun im Bett herum und kriege meinen Kreislauf nicht in Gang...
    Es muss einfach besser werden!
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Witzig, dass du auch am aufräumen und entrümpeln bist. Ich war letzte Woche auch wieder am Großräumen. Es macht richtig Spaß, endlich Ordnung im Haus zu haben. Ab morgen gibt es eine neue Kategorie auf meinem Blog, das Bücherregal, vielleicht magst du mal reinschauen, es gibt zur Eröffnung auch ein Gewinnspiel.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Alles Liebe
    Freya

    www.dieplaudertasche.com

    AntwortenLöschen
  5. Die grauen Tage machen wirklich müde. Da müssen wir einfach ein bisschen mehr ruhen, früher schlafen gehen, weniger schaffen. Ingwer-Zitrone-Tee hilft bestimmt gegen Erklältungen. Ich hoffe, du fandest Blümchen, die dich aufmuntern. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefallen die grauen Tage auch nicht! Da bin ich immer so furchtbar müde und in die Gänge komme ich auch nicht. Verkühlt bin ich auch, hab mir grad einen Thymiantee gemacht! Aber irgendwann komm dann ja auch wieder das Frühjahr!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Novembergrau ist auch nicht meins - da müssen wir wohl alle durch! Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung und schöne Blümchen zur Aufhellung deines Wohlbefindens.
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  8. Suppe ist immer gut... Hilft in allen Lebenslagen.
    Ich finde im Moment auch keine schönen Blumen. Aber das wird auch wieder.
    Hab noch eine schöne Restwoche
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Suppe geht doch immer liebe Ursula.
    Gestern gab es hier Rindfleichsuppe mit Nudeln und Pfannkuchenstreifen, die Reste vom Mittagessen.
    Da kann der Topf noch so groß sein, schwupp, ist sie weg.
    Dann mal gute Besserung und heute soll die Sonne hier mal rauskommen, bin gespannt.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ursula,
    ja, solche Suppen sind bei diesem Wetter immer gut! Allerdings ist es bei uns gerade wieder mild, es sollen bis 20° geben heute und morgen ... verrückt, oder?
    Hab einen wunderschönen und entspannten Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen