05.02.2022

grau bunt


Grau isses bei uns. Schon länger- also von hellgrau bis anthrazitgrau. Die Sonne ist Mangelware. Wobei eben da schieben sich blaue Lücken in die Wolkendecke und ja sie leuchtet tatsächlich die Sonne. 

Hab doch tatsächlich im Januar nur einen Post geschrieben... es blieb einfach keine Zeit und nach der Arbeit war ich immer sehr erschöpft und gerade mal das nötigste hinbekommen. 

Den darf ich mit Genuß genießen. Hatte das Ergebnis meines Checks erhalten - dachte nämlich auf Grund div. Symptome ich habe Diabetis eingehandelt - ne Wert ist 5,2 Langszeitzucker. Somit wäre das auch geklärt. Dann ist es wohl die MS die ab und an ihre Anwesenheit bekunden muss - blöde Kuh. 





Spontan hab ich mich letzten Sonntag in den Zug gesetzt und bin nach München gefahren. Einfach so. Bin dann mit der U-Bahn und S-Bahn so hinundher gefahren - Odeonsplatz, Schlossplatz, Sendlinger Tor etc. 

Und zum Schluss bin ich in einem netten Cafe hängen geblieben in Schwabing. Dort hat mich mein Mann von seinem Rückweg einer nötigen Fahrt aufgegabelt und sind zusammen nach Hause gefahren. Wobei also ganz ehrlich so eine Zugfahrt ist entspannend. 







Heute gibt es eine leichte Gemüsesuppe mit kleingeschnippelten Resten aus dem Kühlschank und belegte Brote - Wurst, Käse, vegan und vegetarisch. Simpel und einfach und lecker. 

Habt ein schönes Wochenende.

LG
Ursula

PS: Mehr Samstagsplausch bei Andrea.
















4 Kommentare:

  1. Grau in allen Variationen, ja
    aber langsam mit Farbtupfern, oder?
    Liebe Grüsse
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ich fahre gerne Zug. In München war ich noch nie.
    Zum Glück hast du keinen Diabetes.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. hübscher pfannkuchen - hab ewig keine gegessen!
    gut dass du keine diabetes hast......
    wir fahren auch gern mit der eisenbahn, vor allem auf längeren strecken. allerdings ist reisen bei uns in den letzten jahren ausgefallen, noch nichtmal "wochenendtrips". zuviel zu tun und wohnen im ferienparadies :-D
    xxxx

    AntwortenLöschen
  4. Die letzten Tage schien hier richtig oft die Sonne liebe Ursula,
    soll ich Dir was schicken?
    Der Berliner sieht lecker aus, ich hoffe, er hat geschmeckt.
    Und München, dort ist zur Zeit mein Sohn, seine Freundin wohnt in Dachau, die besucht er dort gerade.
    Solche Spontanausflüge sind meist am schönsten.
    Hab einen schönen Abend und sei ganz lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen